Translate


Servus und Hallo!
Schön, dass Du auf meine Seite gefunden hast.
Ich wünsche Dir viel Spaß beim
Lesen und Schauen!

Herzliche Grüße
Tanni

Freitag, 1. Juli 2011

Gelee

Schon wieder einmal habe ich das leckere
Johannisbeer-Prosecco-Gelee gemacht. Wir
hatten dieses Jahr so unglaublich viele rote
Johannisbeeren, dass ich davon sage und schreibe
1,2l Saft daraus gewinnen konnte. Das hört sich
vielleicht nicht viel an, aber da die zwei Büsche
noch nicht besonders "alt" sind, tragen sie doch
recht gut.






Wer das Gelee auch machen möchte, hier ist das Rezept!
Viel Spaß beim Selbermachen!

Herzliche Grüße
Tanni



Kommentare:

  1. Liebe Tanni,
    ich würd´s ja zu gerne mal probieren. Wie entsaftest du, ich habe nämlich keinen Entsafter?
    Lieben Dank und herzlichste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanni,
    ich hab letztes Jahr Johannisbeer-Basilikum-Gelee gemacht. Und nur ich hab's gegessen :-( Deswegen mach ich in diesem Jahr kein Gelee. Aber mit Prosecco hört sich das ja schon ganz schön lecker an ;-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Tanni!
    Schönn, mal wieder bei dir reinzuschneien!
    Und das schaut ja echt lecker aus!
    Schon bestimmt 2 Jahre will ich auch mal Marmelade machen, aber irgendwie ist immer was anderes!
    Aber deine schaut köstlichst aus!
    gruß
    nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ach Tanni,
    ich liebe Deine Fotos...Schönes Wochenende!
    LG
    angelina

    AntwortenLöschen
  5. Erdbeermarmelade habe ich schon einmal gemacht... aber Dein Johannisbeergelee hört sich sehr verlockend an! Danke für das Rezept!
    LG Bine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!